SPECTROCUBE

Das SPECTROCUBE RFA-Spektrometer für die Edelmetallanalyse

  • ÜBERBLICK +


    • Schnellstes Spektrometer seiner Klasse: Doppelt so schnell wie vergleichbare Geräte, hochpräzise Analysen in nur 15 Sekunden
    • Herausragend in puncto Leistungsumfang und Genauigkeit: Eine Analyse, 30+ Elemente – inklusive Spurenelemente
    • Unvergleichlicher Bedienkomfort: Mit drei einfachen Schritten zu genauen Analysen

    Das neue SPECTROCUBE ED-RFA-Spektrometer für Edelmetallanalysen ermöglicht eine einfache, zuverlässige, genaue und hochproduktive Analyse – bei doppelter Geschwindigkeit im Vergleich zu anderen Spektrometern seiner Klasse.

    Das SPECTROCUBE beinhaltet modernste, zerstörungsfreie ED-RFA-Detektortechnologie, besticht durch hohe Auflösung sowie hohe Messempfindlichkeit für kurze Messzeiten, garantiert einfache Arbeitsprozesse durch eine intuitive Software und überzeugt durch hohe Zuverlässigkeit.

    Selbst wenig geschulten Anwendern ermöglicht das SPECTROCUBE schnelle und reibungslose Arbeitsprozesse und einen unvergleichlichen Bedienkomfort. Die Probenanalyse erfolgt in drei schnellen und einfachen Schritten – Probe positionieren, Gerät schließen und Analyse starten. Dabei stellt die intuitive Software alle relevanten Informationen übersichtlich auf einer Bildschirmseite dar. Dank der kompakten Abmessungen eignet es sich auch für beengte Arbeitsplätze, ist aber dennoch in der Lage, sowohl kleine als auch große Proben zu verarbeiten. Für die meisten Analysen bietet das SPECTROCUBE die benötigte Genauigkeit mit einer Analysenmethode.

    Neben der außerordentlichen Geschwindigkeit und Leistung bietet das SPECTROCUBE eine hohe Präzision für einen großen Konzentrationsbereich – plus Messzeiten von nur 15 Sekunden, was einen Probendurchsatz von Hunderten Proben pro Arbeitstag ermöglicht. Bei Schmuckproben jeder Art kann ein Messfleck bis hinunter zu einer Größe von 0,2 mm realisiert werden – dies zählt zu den kleinsten Spotgrößen der Branche.

    Anders als viele andere RFA-Spektrometer beinhaltet das SPECTROCUBE neueste Technologie im Bereich des hochauflösenden Silizium-Drift-Detektors (SDD) und eine hohe Messempfindlichkeit, sodass auch niedrige Konzentrationen und Spuren einiger Nichtedelmetallkomponenten gemessen werden können.
     
  • SCHEMA +

    SPECTROCUBE Schematics
  • VIDEO +

    Hier finden Sie interessantes Videomaterial zum Thema SPECTROCUBE. Alternativ können Sie SPECTRO auch auf YouTube.com besuchen.

  • BROSCHÜREN +

  • WHITE PAPER +

  • APPLIKATIONEN +

    Applikationsberichte
  • WEITERE INFORMATIONEN +