Automobilindustrie

Automotive
Branchen

Automobil-Industrie

Für die Automobilindustrie bietet SPECTRO ein umfassendes Angebot an ICP-OES-, RFA- und (mobilen & stationären) Bogen/Funken-Analysatoren


Applikationsberichte und White Paper


Die Automobilindustrie erwartet eine lückenlose Dokumentation der von ihr eingesetzten Teile und Komponenten. Von der ersten Schmelze bis zum verbauten Blech, Schraube usw. müssen die einzelnen Produktionsschritte nachvollziehbar sein. An allen relevanten Stellen in dieser Kette stehen die stationären Metallanalysatoren SPECTROLAB und SPECTROMAXx zur Überprüfung, Sicherung und Dokumentation der jeweiligen Abläufe zur Verfügung.

Neben der Sicherstellung der Verwendung von geeigneten Werkstoffqualitäten und dem Ausschließen von Materialverwechslungen, werden die mobilen Metallanalysatoren SPECTROTESTSPECTROPORT und SPECTRO xSORT u.a. in der Autozuliefererindustrie eingesetzt, um die chargentreue Produktion, z.B. von Blechen, zu gewährleisten.

Aufgrund der Anwendungsvielfalt und der Möglichkeit, sowohl Spurengehalte, als auch Hauptbestandteile zu analysieren, eignen sich ICP-OES-Spektrometer wie das SPECTRO ARCOS, das SPECTROBLUE oder das SPECTRO GENESIS hervorragend für alle Nicht-Routine-Aufgaben sowie für die Analyse von Kleinteilen, die sich mit anderen Techniken nur schwer oder gar nicht analysieren lassen. Auch für die Analyse von Kraftstoffen, Schmierölen, Abriebmetallen in Gebrauchtölen bzw. anderen flüssigen Betriebsstoffen ist die ICP-OES ein Standardanalyseverfahren, ebenso wie für die Analyse von industriellen Abwässern. 

Die Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA) eignet sich dagegen hervorragend zur Bestimmung von Beschichtungen auf Aluminium- und Stahlblechen. In Abhängigkeit von der Anwendung kommen hier das SPECTRO XEPOS, das SPECTROSCOUT oder auch das SPECTRO MIDEX zum Einsatz. Neben der Analyse der Beschichtung wird auch die Konzentration der Beschichtungsbäder mit der RFA überwacht. Darüber hinaus eignet sich die RFA ebenfalls sehr gut für die Analyse von Schmier- und Kraftstoffen.