Fertigerzeugnisse

Fabricated Finished Goods
Branchen

Fertigerzeugnisse

Leistungsfähige Röntgenfluoreszenz- sowie mobile & stationäre Bogen/Funken-Spektrometer für effiziente Analysen von Fertigerzeugnisse


Fertigerzeugnisse, die zur weiteren Verarbeitung produziert werden, unterliegen einer Eingangs- und Ausgangskontrolle. Hier können unterschiedlichste Materialien kombiniert werden. Die analytische Flexibilität der zur Verfügung stehenden Mehrbasenkonfigurationen macht die stationären Metallanalysatoren zu einem wichtigen Partner bezüglich Dokumentation und Archivierung der gemessenen Produkte je Arbeitsschritt bzw. -ablauf. Je nach analytischer Anforderung kommen hier das SPECTROLAB, das SPECTROMAXx oder das SPECTROCHECK zum Einsatz.

Die mobilen Metallanalysatoren SPECTROTESTSPECTROPORT und SPECTRO xSORT sind speziell für den ortsunabhängigen Einsatz konzipiert. So können die mobilen Metallanalysatoren vor Ort im Wareneingang für die Eingangskontrolle eingesetzt werden, um die korrekte Lieferung von Werkstoffen zu überprüfen, je nach Werkstoff weitere Verarbeitungsschritte zu steuern oder vor der Auslieferung der gefertigten Produkte eine entsprechende Ausgangskontrolle durchzuführen.

Die Röntgenfluoreszenzanalyse eignet sich hervorragend zur Bestimmung von Beschichtungen auf Aluminium- und Stahlblechen. In Abhängigkeit von der Anwendung kommen hier das SPECTRO XEPOS, das SPECTROSCOUT oder auch das SPECTRO MIDEX zum Einsatz. Neben der Analyse der Beschichtung wird auch die Konzentration der Beschichtungsbäder mit der RFA überwacht.