Zement

  • Überblick +


    Die Röntgenfluoreszenzanalytik ist eine bewährte Methode für die Analyse von Zement und anderen Materialien bei Herstellungsprozessen in der Zementindustrie. Die instrumentellen Anforderungen sind in verschiedenen Normen und Regelungen festgelegt.

    Mit dem SPECTRO XEPOS verfügt SPECTRO über energiedispersive Röntgenfluoreszenz-ED-RFA-Spektrometer, die sehr wirtschaftlich und mit guter Genauigkeit und Reproduzierbarkeit 13 Oxide in Ausgangsmaterialien und in Zement analysieren. Die Geräte können eine Leistung wie in der ASTM-C114 beschrieben erreichen.

    Die ED-RFA-Spektrometer SPECTRO XEPOS und SPECTRO XEPOS HE bieten exzellente Nachweisgrenzen für bei Ersatzbrennstoffen typischerweise durchgeführte Spurenelement-Analysen. Für die Analyse von variierenden Matrizes in Ersatzbrennstoff-Proben werden SPECTRO-TurboQuant-Methoden verwendet, um die Elementkonzentrationen mit der benötigten Genauigkeit zu ermitteln. Die Kalibrationen basieren auf EN 15309 und ASTM D5839.

  • BROSCHÜREN +

    Keine Broschüren gefunden
  • WHITE PAPER +

    Keine White Paper gefunden
  • APPLIKATIONEN +

    Applikationsberichte
  • WEITERE INFORMATIONEN +

    Klicken Sie auf die untenstehenden Verknüpfungen, um weitere Informationen zum Thema Zement zu erhalten: