Keramik

  • Überblick +


    Die Werkstoffeigenschaften der Endprodukte werden in der Keramikindustrie entscheidend durch die Zusammensetzung der verwendeten Ausgangsmaterialien wie Silikate, Oxide und Karbide beeinflusst. Entsprechend wichtig ist die genaue Kenntnis über diese Bestandteile.

    Das energiedispersive Röntgenfluoreszenzspektrometer SPECTRO XEPOS analysiert mit hoher Genauigkeit und Reproduzierbarkeit die Zusammensetzung des eingesetzten Materials im Herstellungsprozess. Der Einsatz von SPECTRO-ED-RFA-Spektrometern ermöglicht eine effiziente Steuerung der Keramikproduktion und hilft, eine gleichbleibende und definierte Produktqualität bei optimalen Herstellungskosten zu liefern.

    Bei der Analyse von bei der Produktion entstandenen Abwässern leisten die ICP-Spektrometer von SPECTRO wertvolle Dienste.

  • BROSCHÜREN +

    Keine Broschüren gefunden
  • WHITE PAPER +

    Keine White Paper gefunden
  • APPLIKATIONEN +

    Applikationsberichte
  • WEITERE INFORMATIONEN +

    Klicken Sie auf die untenstehenden Verknüpfungen, um weitere Informationen zum Thema Keramik zu erhalten: