Chemische Industrie

  • Überblick +


    ICP-OES- und Röntgenfluoreszenzanalyse-Geräte von SPECTRO sind so vielseitig wie die industrielle Infrastruktur und analytischen Applikationen der gesamten chemischen Industrie.

    Für den Anlagenbau bietet SPECTRO zur Überprüfung einzelner metallischer Komponenten bis hin zu ganzen Werksanlagen Ausrüstung zur positiven Materialidentifizierung (PMI – Positive Material Identification) leistungsfähige mobile Metallanalysatoren, die in kürzester Zeit und mit höchster Präzision die verwendeten Werkstoffe analysieren und identifizieren.

    Im Rahmen der Produktion werden sie zur Bestimmung der Elementzusammensetzung von Rohmaterialien und Zusatzstoffen, zur Kontrolle und Steuerung von Produktionsprozessen, zur Qualitätskontrolle im Warenlager und Versand und viele weitere Anwendungen eingesetzt. Aber welches Gerät ist am besten für Ihre Anforderungen geeignet? Entscheidend für die Auswahl des richtigen Geräts sind die jeweiligen Erfordernisse hinsichtlich Genauigkeit und Geschwindigkeit der Analyse. Mit einer vollständigen Produktpalette von ICP- und RFA-Spektrometern bietet SPECTRO für jede Anwendung die optimale Lösung.

    Auch für die Analyse von Rückständen, Kreislaufmaterial, Abfällen und Abwässern findet sich im Produktprogramm von SPECTRO das passende Gerät.
  • BROSCHÜREN +

    Keine Broschüren gefunden
  • WHITE PAPER +

  • APPLIKATIONEN +

    Applikationsberichte
  • WEITERE INFORMATIONEN +

    Klicken Sie auf die untenstehenden Verknüpfungen, um weitere Informationen zum Thema Chemische Industrie zu erhalten: